W├Ąhlen Sie direkt aus:

Unsere Pastorinnen
und Pastoren

Kirchengemeinderat

Friedenskirche
Berne

Erl├Âserkirche
Farmsen

Gemeinde durch Spenden

Unser Pfarrteam

PCN

Pastorin
Anke Ca├čens-Neumann

Tel: 643 82 75
pastorin.cassens-neumann@kirche-in-farbe.de

 

Pastores PC l

Pastorin
Corinna Claussen
 

Tel:46 86 18 78
pastorin.claussen@kirche-in-farbe.de

 

Pastores PU l

Pastorin
Dr. Christa Usarski
 

Tel: 678 69 40
Usarski.hamburg@t-online.de

 

Pastores PW l

Pastor
J├╝rgen Wippermann
 

Tel: 66 18 61
pastor.wippermann@kirche-in-farbe.de
 

Pastores Vikarin Dr. Emilia Handke

Vikarin
Dr. Emilia Handke


Tel: 180 43 308
emilia.handke@gmx.net


 

Gottesdienste in unserer Gemeinde halten au├čerdem:

Landespastor Dirk Ahrens ( Leiter des Diakonischen Werkes ) und

Pastorin Gunda M├Ąnnel-Kaul ( Schulpastorin des Kirchenkreises Hamburg Ost )
 

 

Unser Kirchengemeinderat:
Die Pastoren Anke Ca├čens-Neumann ( Vorsitzende ), Corinna Claussen,
Dr. Christa Usarski, J├╝rgen Wippermann

Gew├Ąhlte und berufene Mitglieder

              Heike Carlsen
              Simone Drees stellvertretende Vorsitzende
              Michael Gellermann
              Michael Herz
              Inga Karnapp
              Sebastian Karnapp
              Marianne Laaksonen
              Ingrid Milkereit
              Finnya Nienau
              Maren Nienau
              Sonja Pochnicht
              Mark Oliver Scholz
              J├╝rgen Wulf

               

Die  Kirchengemeinderats-Mitglieder

Gemeinde-Neues-Kirchengemeinderat
Es fehlen auf dem Foto Sebastian Karnapp und J├╝rgen Wulf

 

Gemeinde-Neues-Kirchengemeinderat-NeueAls neue Mitglieder des Kirchengemeinderates begr├╝├čen wir:
Michael Herz, Finnya Nienau, Sonja Pochnicht, Mark Oliver Scholz
Wir w├╝nschen den neuen Mitgliedern Freude an der Arbeit im Kirchengemeinderat und Gelingen bei der Umsetzung ihrer Ideen.Gemeinde-Neues-Weibliche-Dopperlspitze

 

 

Wieder mit weiblicher Doppelspitze in die neue Legislaturperiode
In der 1. Sitzung der neuen Legislaturperiode wurde Pastorin Anke Ca├čens-Neumann zur Vorsitzenden des Kirchengemeinderates gew├Ąhlt und Simone Drees zur stellvertretenden Vorsitzenden.

 

 

Friedenskirche Berne Lienaustra├če / Berner Allee
(und hier kommen Sie direkt zu unseren aktuellen Seiten:
 Angebot und Aktuelles )

Friedenskirche Karte

Geweiht am 19. M├Ąrz 1939, als kleine Kirche mit 40 Sitzpl├Ątzen. Geplant von den bekannten Hamburger Architekten Bernhard Hopp und Rudolf J├Ąger.

Es folgte 1951 das Pastorat mit dem heutigen Kirchenb├╝ro. Das Gemeindehaus wurde 1963 fertig gestellt und anschlie├čend die Kirche umgebaut. Der Kirchenraum erhielt zwei Seitenschiffe dazu und wurde insgesamt auf 204 Sitzpl├Ątze erweitert. Die Einweihung war am 1 . Advent 1964. In dem Jahr entstand auch der 30,70 m hohe Glockenturm.

Die k├╝nstlerische Ausgestaltung der Kirche mit Altar, Taufstein und Christusrelief schuf Klaus J├╝rgen Luckey. ÔÇ×Das Christusrelief zeigt den segnenden Christus, die Hand erhoben zum Friedensgru├č.

 

Die alte Kirche hatte zwei Glocken. Die eine befindet sich in der Kapelle auf dem Rahlstedter Friedhof, die zweite dient in Berne als Vaterunser -Glocke. Die Firma Bachert in Bad Friedrichshall hat 1964  die vier neuen Glocken gegossen:

 

 

 

 

 

1. Glocke, Ton A’, Gewicht 553 kg, Inschrift:“O LAND, LAND, LAND, H├ľRE DES HERRN WORT“:

2. Glocke, Ton C’’, Gewicht 321 kg, Inschrift: ÔÇ×JESUS CHRISTUS, GESTERN UND HEUTE UND DERSELBE AUCH IN EWIGKEIT“.

3. Glocke, Ton D’’, Gewicht 227 kg, Inschrift: ÔÇ×WACHET, STEHET IM GLAUBEN“.

4. Glocke, Ton F’’, Gewicht 131 kg, Inschrift: ÔÇ×FREUET EUCH IN DEM HERRN ALLEWEGE“.

 

Die Orgel wurde von der Firma Weigle aus Echterdingen bei Stuttgart f├╝r 54.000 DM errichtet: ÔÇ× Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch, nicht gebe ich euch wie die Welt gibt“.

Der Kirchenraum strahlt Ruhe und Geborgenheit aus. Au├čer zu den regelm├Ą├čigen Gottesdiensten eignet sie sich sehr f├╝r Hochzeiten, Meditationsgruppen und Bilderausstellungen.

 

 

 Erl├Âserkirche Farmsen
Bramfelder Weg
( und hier kommen Sie direkt zu unseren aktuellen Seiten:
Angebot und Aktuelles )

Erl├Âserkirche Karte

Eigentlich sollte die 1960 erstellte Kirche ÔÇ×Bethlehem-Kirche“ hei├čen, da die erste namenlose Kapelle aus einem umgebauten Stallgeb├Ąude des Staatsgutes entstanden war und Jesus im Stall zu Bethlehem geboren sein soll. Doch als ein Monat vor der Kirchweihe das bei dem K├╝nstler Robert M├╝ller-Warnke , der in der Sch├╝lertradition von Ernst Barlach stand,  in Auftrag gegebene Altarrelief ÔÇ×Christus mit ausgebreiteten Armen“ in der Kirche aufgestellt worden war, war es so beherrschend f├╝r den Kirchenraum, dass die Kirchenv├Ąter und –m├╝tter darin den gekreuzigten, auferstandenen und segnenden Christus erkannten, mit einem Wort: den Erl├Âser. So w├Ąhlte man den Namen: Erl├Âserkirche.

Das Tonnengew├Âlbe des Kirchenschiffes mit dem dazu in Kontrast stehenden dreifach gestuften Turm aus Betonscheiben hebt sich nach dem Willen des Architekten Kurt Schwarze bewusst von  Wohngeb├Ąuden und dem alten Baumbestand der Umgebung ab. Mit einer Schalenkostruktion aus Stahlbeton markiert die Erl├Âserkirche den Beginn des modernen Kirchbaus in Hamburg. Dem Beton wurden andere Materialien wie Backstein, Aluminium, Glas gleichsam spielerisch gegen├╝bergestellt.

Auch im Inneren der Kirche standen Rohbeton, wei├čgeschlemmter Backstein, Holz und die anthrazitfarbenen Steinbodenplatten urspr├╝nglich kontrastreich gegeneinander. Erst bei der Renovierung 1995 hat der Architekt Hirche dem Kirchenraum eine klarere Struktur gegeben. Die Sitzb├Ąnke wurden farblich dem Boden angepasst, und das sich dar├╝ber w├Âlbende Kirchenschiff einschlie├člich der holzverschalten R├╝ckwand und der Empore erhielten wei├če bis grau abgestufte Farbt├Ânungen. Nach Ansicht dieses Architekten wir so deutlich: Hier begegnen sich Gott und Mensch, Himmel und Erde. Au├čerdem wurde die streng frontale Ausrichtung der B├Ąnke im vorderen Bereich durch die Erstellung eines zweiten kleinen Altars durchbrochen, um das starre Gegen├╝ber von Geistlichen und Gemeinde aufzubrechen.

Der st├╝tzenfreie Kirchenraum wird von s├Ągeschnittartigen Betons├Ąulen getragen, wodurch eine indirekte Lichtzufuhr (auch bei k├╝nstlicher Beleuchtung ) entsteht, die zum erweiterten Altarraum hin lichtvoll endet. S├Ąmtliche Fenster und der Lichtbogen ├╝ber dem Altar bestehen aus bleigefasstem Kathedralglas. An den Seiten sind sie als blaue und rote Farbb├Ąnder gestaltet, die sich wellenf├Ârmig nach oben bewegen. Bei Sonnenschein entstehen so ├╝berall im Inneren farbige Lichtreflexe, und bei Dunkelheit strahlen die Fenster geheimnisvoll nach au├čen. ÔÇ×Das Licht wird gleichsam selbst mit zur Architektur“ (Architekt K. Schwarze).

Die Kirche ist ein fast futuristisches anmutendes Geb├Ąude. Die Konstruktion mit dem gestaffelten Turm aus Stahlbeton und dem Kirchenschiff aus schalenf├Ârmig gew├Âlbtem Stahlbeton mit Aluminium-Au├čenhaut ist ziemlich einmalig auf der Welt. ├ähnliche Kirchbauten gibt es  rund um den Globus nur noch zwei- oder dreimal.

Seit 1999 steht die Erl├Âserkirche unter Denkmalschutz.

 

Wenn Sie ├╝ber diesem Text kein Bild sehen, in dem Sie navigieren k├Ânnen, aktivieren Sie die “flash Komponente” Ihres Internet
-Bowsers durch Klick auf das Symbol in der obersten Browserzeile, siehe folgendes Beispiel

Aktivierung-flash-im-Internet-Browser

Am Sonntag, zur Gottesdienstzeit, k├Ânnen Sie diesen Panorama Rundumblick in der Erl├Âserkirche Farmsen geniessen. Mit Sonneneinstrahlung ist der Anblick besonders nachhaltig.

Manfred Schmelmer

Bedienungsunterst├╝tzung f├╝r das Panoramabild:
mit der linken Maustaste in dem Bild nach links oder rechts, oben oder unten navigieren, vergr├Â├čern des Bildes mit +  Taste, verkleinern mit - Taste
Den Schwenk von links nach rechts, oder oben und unten k├Ânnen Sie auch mit den entsprechenden Pfeiltasten der Tastatur ansto├čen

Herzlich willkommen in unserer Kirche!

 

 

 

Gemeinde durch Spenden - Folgende Arbeitsbereiche und Initiativen werden in unserer Gemeinde durch Ihre Spenden mit erm├Âglicht:

Gemeinde durch Spenden - Folgende Arbeitsbereiche und Initiativen werden in unserer Gemeinde durch Ihre Spenden mit erm├Âglicht:

TEMAHTEM eswar Arbeitsgemeinschaft Hamburg
Aktiv f├╝r Menschen in Rum├Ąnien
Ansprechpartnerin: Elke Reinhardt, Tel. 644 37 38,
post@elke-reinhardt.de
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne,
IBAN: DE08200505501232122406 BIC: HASPDEHHXXX

Stichwort: Temeswar

Arbeitskreis Tanzaniapartnerschaft
Ausbildung – Hoffnung f├╝r Afrika
Ansprechpartner:
 Evelyn Hunsicker, Tel. 678 70 17
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne
IBAN: DE08200505501232122406 BIC: HASPDEHHXXX

Stichwort: Tanzania

F├Ârderverein Kirchenmusik Farmsen-Berne e.V.
Kirchenmusik ist Gotteslob
Ansprechpartnerin: Ingrid Milkereit, Tel. 643 84 84,
Ingrid.Milkereit@gmx.de
Konto: F├Ârderverein Kirchenmusik Farmsen-Berne e.V
IBAN: DE77200505501232120194 BIC: HASPDEHHXXX

Zwei Freizeitgruppen f├╝r Jugendliche mit Handicaps
– mittendrin –
Ansprechpartnerin: Pastorin Christa Usarski, Tel. 678 69 40,
usarski.hamburg@t-online.de
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne,
IBAN: DE08200505501232122406 BIC: HASPDEHHXXX
Stichwort: Handicaps

Farmsener Tisch

mit Leib und Seele f├╝r Farmsen
Ansprechpartner: Brigitte Friedrich, T.: 6537384 und Pastor J├╝rgen Wippermann, T.:  661861
Konto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Farmsen-Berne
IBAN: DE08200505501232122406 BIC: HASPDEHHXXX
Stichwort: Farmsener Tisch

Lieber Spender, liebe Spenderin, wir bedanken uns von Herzen, dass  Sie Projekte in unserer Gemeinde unterst├╝tzen, die allein mit den uns zugewiesenen Kirchensteuermitteln n icht umgesetzt werden k├Ânnten. Wir sind einfach sehr froh, dass Sie beherzt die Dinge finanziell bef├Ârdern, von denen Sie ├╝berzeugt sind. Haben Sie alle Dank, dass Sie so mit erm├Âglichen, dass wir in so vielf├Ąltiger Weise Kirche in FarBe sein k├Ânnen.

Ihr Kirchengemeinderat